Farbenfroher gehäkelter Kinderponcho

Hier ist er nun, der fertige Kinderponcho.

Endlich kann ich Euch den fertigen Kinderponcho in seiner ganzen Farbpracht zeigen. Die verwendete Bobbel Wolle  hat einen wirklich wunderschönen Farbverlauf von Lavendel-Pistazie-Rosa-Babyrosa. Sie ist angenehm weich und lässt sich wirklich super verarbeiten. Für den Rand habe ich Catania natur verwendet und den Halsausschnitt mit dünnem Gummiband doppelt umrandet. Und weil er so schön geworden ist, habe ich mich gleich nochmal ins Zeug gelegt und noch einen Damen Poncho gehäkelt. Auch hier habe ich eine Bobbel Wolle verwendet. Nicht ganz so bunt aber trotzdem mit einem leuchtender Farbverlauf Riviera-Mittelgrau-Wollweiss.

Ich habe für den Kinder Poncho Bobbel Wolle mit dem Farbverlauf #237 – Lavendel-Pistazie-Rosa-Babyrosa – 4 fädig  und Catania Wolle Schachenmayr 105 natur verwendet. Gearbeitet habe ich mit einer Häkelnadel der Stärke 3,5.

Für den Damen Poncho habe ich Bobbel Wolle mit dem Farbverlauf #219A – Riviera-Mittelgrau-Wollweiss – 4 fädig  und Catania Wolle Schachenmayr 105 natur verwendet. Gearbeitet habe ich ebenfalls mit einer Häkelnadel der Stärke 3,5.

Kinderponcho gehäkelt          Damenponcho gehäkelt

Ein Kinder Poncho entsteht

Dieser Poncho bringt Farbenfreude!

Ich bin gerade dabei einen Poncho für meine kleine Nichte zu häkeln. Ihr fragt Euch sicher warum ich hier von Farbenfreude schwärme, das Bild allerdings in schwarz-weiß ist. Ich habe die freie Wahl für das Material und die Farbe. Also dachte ich mir, wenn meine Nichte schon weiß was es wird, so werde ich sie wenigstens mit der Farbe überraschen. Es gibt natürlich ein Farbfoto von dem fertigen Stück ;0). Ich habe mich für eine 4 fädige Bobbelwolle  mit einem wunderschönem Farbverlauf entschieden und arbeite mit einer Häkelnadel Stärke 3,5. Den Kinderponcho arbeite ich in Anlehnung an die „Anleitung von häkeln mit nicje“.

 

Anfang eines gehäkelten Kinder-Poncho          

Alles dreht sich um die Eulen

Eulen – sind immer noch der Trend schlechthin!

Ich dachte um die Eulen wird es in diesem Jahr ruhiger. Doch es hält sich die Manie um das schöne Federtier. Ich muss gestehen, ich finde Eulen ja auch immer noch total schick ;0). Diese kleine Tasche mit dem Motiv einer Eule habe ich gestern fertiggestellt und passend dazu eine kleine Kuscheleule gehäkelt. Die Farben und Applikationen hat sich die kleine Geburtstagsmaus selbst ausgesucht. Ich finde sie hat eine tolle Wahl getroffen. Auf die Rückmeldung der kleinen Kundin werde ich aber noch etwas warten müssen… das ist für mich immer das spannendste.

Ich habe für die Tasche und die Kuscheleule „Rellana Cotton Soft Big color“ in den Farben „330 petol color“ und „334 cyclam color“ verwendet. Es ist ein wirklich superweiches Garn und somit herrlich zum kuscheln geeignet. Gearbeitet habe ich mit einer Häkelnadel der Stärke 6. Die Applikationen sind von mir schon vorgearbeitet und müssen dann nur noch ausgewählt und angebracht werden.

Ich häkel die Applikationen aus Wollresten. Zack – ein kleines Wollknäuel, die passende Häkelnadel und Stickschere in die Tasche rein und wenn ich ein paar Minuten Zeit habe wird einfach drauf los gehäkelt. Das ist eine schöne Verwendung für die restliche Wolle und ich habe immer was zu tun ;0).

 

Eule Tasche & Kuscheltier    Eulen Tasche Rückseite    Eulen Tasche Vorderansicht